Lohnt sich Bumble Premium?

Lohnt sich Bumble Premium

Egal, ob Du einen heißen Flirt suchst oder einfach nur Freunde in deiner Nähe, Bumble wird Dir behilflich sein.

Dieses Dating-Portal ist ja dafür bekannt, dass Frauen den ersten Schritt machen. Besser geht’s für Männer nicht. 🙂

Für ein paar Euro im Monat kannst Du Dir sogar einen Premium-Zugang kaufen und hast so noch mehr Funktionen.

Sind die Bumble Premium Funktionen wert, für sie Geld auszugeben? Das schauen wir uns jetzt genauer an. Und zwar aus beiden Perspektiven – sowohl der einer Frau als auch der eines Mannes.

 

 

Welche Leistungen beinhaltet Bumble Premium?

Die beiden Zusatzabos, die Du Dir für Bumble holen kannst, sind Bumble Boost und Bumble Premium. Sie unterschieden sich nicht nur im Preis, sondern auch in den Funktionen, die du mit dem Abo zusätzlich bekommst.

Bumble Boost kostet 13,99 Euro im Monat und ermöglicht es dir, ein Match rückgängig zu machen, es zu verlängern und unendlich oft zu swipen. Normalerweise hast du nämlich eine begrenzte Anzahl an Swipes pro Tag, die du nicht überschreiten darfst.

Außerdem wirst du Dank der Spotlight-Funktion vielen anderen Nutzern angezeigt und bekommst 5 Superswipes pro Woche. Diese nützen Dir insofern, als dass Du mit ihnen schon vor dem Match mit Leuten, die Dir gefallen, schreiben kannst.

Bumble Premium ist etwas teurer, bringt aber dafür deutlich mehr Funktionen mit sich.

Für 34,99 Euro im Monat oder 14,99 Euro pro Woche bekommst Du nicht nur alle Funktionen des Bumble Boost, sondern noch einiges mehr. Zum Beispiel kannst Du deine Auswahl mit Hilfe von Filtern einschränken, sehen, wem du gefällst und sieben Tage lang auch Personen aus anderen Städten kennenlernen.

Letzteres ist vor allem dann sinnvoll, wenn Du bald umziehst oder irgendwo Urlaub machst und schon vorher Leute aus der entsprechenden Gegend kennenlernen möchtest.

Auf jeden Fall interessant ist das lebenslange Abo von Bumble Premium für einmalig 159,99 Euro. Eigentlich ist das relativ gesehen ein Mega-Schnäppchen, denn ein lebenslanges Abo rechnet sich schon wenn Du vorhast, das Bumble Premium für mindestens ein Jahr zu nutzen.

Keine Ahnung, was sich Bumble dabei gedacht hat. Aber interessant ist es allemal. 🙂

 

Gibt es einen Rabatt für Bumble Premium?

Vielleicht dachtest Du Dir auch, dass der Preis für Bumble Premium ziemlich hoch ist. Sowas kann man sich gerade in der aktuellen Zeit nicht unbedingt leisten.

Umso interessanter wird die Frage, ob es Rabatte gibt, mit denen Du das Abo zu einem günstigeren Preis bekommen kannst (abgesehen von dem hochinteressanten lebenslangen Abo).

Leider ist das bei Bumble an sich nicht der Fall. Du bekommst keinen Studentenrabatt oder Ähnliches und musst grundsätzlich in den meisten Fällen den vollen Preis zahlen, wenn Du die Funktionen nutzen möchtest.

Die einzige Ausnahme sind Kooperationen, die Bumble manchmal mit anderen Firmen hat oder Rabattaktionen, wie beispielsweise am Black Friday.

In solchen Fällen gibt es Gutscheine, mit denen Du für einige Monate einen kostenlosen oder vergünstigten Zugriff auf die Premium-Funktionen bekommst.

 

Welche Alternativen zum Bumble Premium gibt es?

Wem Bumble Premium zu teuer ist, der kann sich nach anderen ähnlichen Anbietern umsehen.

Alternative #1: Parship

Dazu gehört in erster Linie Parship. Es handelt sich dabei für die Plattform für Partnervermittlung mit den meisten neuen Mitgliedern in den Jahren 2021 und 2022. Hier bekommst Du auf Grundlage verschiedener Fragen und Tests nur potenzielle Partner vorgestellt, die wirklich zu dir passen.

Hier sind fast alle Funktionen gratis, nur, wenn Du selbst den ersten Schritt machen und jemanden anschreiben möchtest, musst Du 39,90 Euro bezahlen. Anderen antworten, die Dir schon einmal geschrieben haben, kannst Du hingegen immer. 🙂

 

 

Alternative #2: Elitepartner

Auch ElitePartner zählt zu den führenden Plattformen in diesem Bereich. Der Unterschied zu anderen Anbietern ist, dass Elitepartner die meisten Mitglieder mit akademischem Abschluss hat.

Auch hier musst Du zwar zahlen, allerdings nicht nur, um selbst mit der Kontaktaufnahme zu beginnen, sondern auch schon, wenn Du die Nachrichten, die Du bekommen hast, lesen möchtest.

 

Alternative #2: Tinder

Eine der bekanntesten Dating-Apps ist Tinder. Sie funktioniert ähnlich wie Bumble, denn auch hier kannst Du Leute, die Du magst, in eine Richtung swipen und alle anderen in die andere Richtung.

Hier gibt es einen Rabatt, wenn Du noch unter 28 Jahren alt bist, dann musst Du nur 8,96 Euro pro Monat für einen Premiumzugang zahlen. Bist Du älter, sind es 30,99 Euro monatlich.

 

 

Meine Erfahrungen mit Bumble Premium

Bumble Premium hat den Vorteil, dass die Frauen diejenigen sind, die mit der ersten Kontaktaufnahme beginnen müssen. So kann Belästigung und Spam verhindert werden.

Außerdem kannst Du mit Bumble Video-Telefonate führen, ohne deine Nummer weiterzugeben. Das kann manchmal sehr praktisch sein. 🙂

Leider ist die Premium-Funktion ziemlich teuer, aber nötig, wenn man überhaupt ein vernünftiges Nutzererlebnis haben möchte.

Kann man sich das jedoch leisten, sind einem kaum noch Grenzen gesetzt. Blöderweise wird man dann nur öfter mal von Scammern angequatscht und Männer bekommen oft nie eine Nachricht, obwohl sie geliked wurden.

 

Fazit: für wen lohnt sich Bumble Premium besonders?

Für Frauen lohnt sich Bumble mit seinen Premium-Funktionen in jedem Fall. Sie müssen keine Angst vor Belästigung haben, da sie selber die Kontrolle darüber haben, wer mit ihnen schreiben darf und wer nicht.

Männer hingegen werden in den meisten Fällen mehr von ihrem Geld haben, wenn sie es einfach verbrennen. 🙂 Wie man auch oft von Gleichgesinnten hört, passiert für sie nämlich oft nur eines: gar nichts.

Es ist eher selten, dass sie tatsächlich auch mal eine Nachricht bekommen. Bei diesen Umständen lassen sich andere Anbieter wie Tinder eher empfehlen.

 

Lohnt sich Bumble Premium aus Deiner Sicht?

Deine Meinung ist uns wichtig, deshalb haben wir hier eine kleine Abstimmung eingebaut.

Außerdem würden wir uns natürlich über einen Kommentar freuen, vor allem wenn Du selbst schon Erfahrungen mit Bumble oder anderen Partnerbörsen gemacht hast!


Lohnt sich Bumble Premium?

Ergebnis anschauen



Kommentar posten

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

Kommentar *