Lohnt sich Best Secret?

Für wen lohnt sich BestSecret

Markenklamotten sind meistens besonders schön und von guter Qualität, aber auch besonders kostspielig.

Viele von Euch werden es wohl kennen, dass sie eine schöne Hose oder ein schönes Oberteil gefunden haben, es aber einfach viel zu teuer ist, weil es von einer bestimmten Marke stammt.

In solchen Momenten wirst Du Dich dann fragen, ob das nicht auch günstiger geht, schließlich verdient nicht jeder genug Geld, um sich so viel gönnen zu können.

Best Secret könnte Dir dabei helfen, denn es verspricht ein riesiges Angebot an Markenklamotten und Accessoires zum günstigen Preis. Schauen wir uns das mal genauer an.

 

Was steckt hinter Best Secret?

Lohnen sich Best Secret Angebote

Markenklamotten zu günstigen Preisen, das klingt fast schon zu schön, um wahr zu sein. Wie funktioniert das und was steckt dahinter?

Best Secret ist ein Unternehmen, dass in seinen Shops Produkte von über 3.000 internationalen Designerlabels wie zum Beispiel Lacoste und Tommy Hilfiger vereint.

Jeden Tag bekommst Du neue Angebote, die bis zu 80% günstiger sein können, als die Preise in anderen Bekleidungsgeschäften. Es handelt sich bei Best Secret immer um Originalware der Marken, die bei Produktion und Verkauf übrig geblieben sind und deswegen günstig verkauft werden.

Das besondere an diesem Shopping-Portal ist, dass nicht jeder Kunde davon sein kann, denn bei Best Secret können nur Kunden einkaufen, die eines von den maximal zulässigen 250.000 Mitgliedern sind.

Diese Mitgliedschaft kann man nur erlangen, indem man von einem anderen Mitglied eingeladen wird. Die Teilnahme ist grundsätzlich kostenlos, allerdings wird Dein Mitgliedskonto gelöscht, wenn Du innerhalb der letzten 12 Monate nicht mehr als 150 Euro ausgegeben hast. Der Kundenstatus bei Best Secret ist also an einen Mindestumsatz gebunden.

 

 

Was gibt es bei Best Secret zu beachten?

Wer bei Best Secret einkaufen möchte, kann das also nur tun, wenn er Mitglied ist. Wenn Du nun aber tatsächlich eine Einladung erhalten hast, was musst Du noch beachten?

Wichtig ist es, zu wissen, dass eine Einladung noch lange nicht bedeutet, dass Du auch wirklich als Mitglied angenommen wirst. Du musst dich erst sozusagen bewerben und dann entscheiden die dortigen Verantwortlichen, ob sie dich ablehnen, sofort annehmen oder auf die Warteliste setzen.

Ob Du genommen wirst, hängt auch davon ab, wie viele Mitglieder gerade aktiv sind und ob die Grenze von 250.000 Personen schon erreicht ist. So zumindest die Theorie. 🙂

Bist Du ein Mitglied, kannst Du bei jeder Bestellung und immer, wenn Du neue Mitglieder anwirbst, Punkte sammeln. Je mehr Punkte Du hast, desto höher ist Dein Status und desto mehr Vorteile hast Du.

Der niedrigste Rang ist Silver, hier bekommst Du für jede bezahlte Bestellung eine kleine Provision. Diese liegt bei dem höchsten Rang, dem Diamond Status, schon bei 7%. Du bekommst also sozusagen noch mehr Rabatte, wenn Du einen hohen Status hast, da Du einen Teil des Geldes zurückbekommst.

Hast Du etwas Schönes gefunden, das Du gerne haben würdest, solltest Du außerdem schnell sein, denn die Angebote sind streng limitiert und oft schon nach wenigen Stunden oder sogar Minuten ausverkauft.



 

Welche Alternativen zu Best Secret gibt es?

Lohnt sich Best Secret Alternative

Wer unbedingt Markenklamotten zu günstigen Preisen kaufen möchten, kann warten und hoffen, dass er irgendwann einmal eine Einladung für die Mitgliedschaft bei Best Secret bekommt, oder aber eine der Alternativen nutzen, die wir nachfolgend aufzählen werden.

Die erste Alternative, die mir sofort einfällt, ist der Besuch in einem der zahlreichen Designer-Outlets, die es hier in Deutschland oder auch in anderen Ländern gibt. Auch hier werden Markenklamotten zu teilweise unschlagbaren Preisen angeboten und das ganz ohne die Exklusivität, wie man sie bei Best Secret hat.

 

Wer lieber Online einkauft, kann sich beispielsweise auf den Webseiten von ASOS und Zalando Lounge umsehen.

ASOS ist Großbritanniens größter Online-Versandhandel im Bereich Mode und Beauty, der weltweit Modeartikel von über 850 Marken verkauft. Die Produkte werden selbstverständlich auch nach Deutschland verschickt.

Im Gegensatz zu Best Secret setzt dieser Anbieter jedoch auch nicht auf ausschließlich exklusive Mitglieder als Kunden, sondern steht für alle offen. Die Preise für die Waren sind ebenso wie in den Designer-Outlets teilweise sehr stark reduziert.

Zalando Lounge ist ebenfalls ein Online-Outlet, das jede Menge Markenware im Bereich Mode und Beauty zu teilweise stark reduzierten Preisen verkauft. Hier gibt es alles, was das Herz modebewusster Menschen zum Schlagen bringt, von Schuhen, über Kleider bis hin zu hübschen Hemden und Blusen. Sogar Bettwäsche und Möbel kannst Du hier erwerben.

Außerdem bieten auch die Marken selber und viele Geschäfte, in denen Kleidung verkauft wird, regelmäßig Sales an, bei denen die Ware günstiger weggegeben wird.

Ein kleiner Geheimtipp ist es auch, Klamotten in einer Saison beziehungsweise Jahreszeit zu kaufen, in der sie eigentlich nicht üblich sind, zum Beispiel ein Sommerkleid im Winter. So kannst Du jede Menge Geld sparen und hast schon neue Klamotten auf Vorrat, wenn die nächste Jahreszeit mal wieder ganz überraschend hereinbricht. 😉

 

 

Meine Erfahrungen mit Best Secret

Kommen wir nun wieder zurück zu Best Secret und der Frage, ob es sich nun wirklich lohnt. Hier ist meine Meinung dazu:

Es mag zwar verlockend sein, Klamotten, die eigentlich sehr teuer sind, günstiger zu bekommen, aber – und das muss man leider so direkt sagen – der Schein trügt.

Rabatte sind schön und gut, aber wie bereits in dem Abschnitt hierüber erklärt, gibt es auch genug Alternativen, die nicht auf Exklusivität beharren. Außerdem gibt es bei Best Secret ja auch einen Mindestumsatz, den man innerhalb von 12 Monaten machen muss, nämlich die 150 Euro.

Dabei sollte jedem klar sein, dass man somit grundsätzlich eigentlich gar nichts spart, denn wer immer wieder gezwungen wird, Geld auszugeben, nur um seine Mitgliedschaft zu behalten, gibt am Ende mehr Geld aus als beim Einkaufen ohne Rabatt.

Außerdem hat Best Secret eine schlechte Eigenschaft an sich, was das Wohl der Kunden angeht. Der Kundenservice ist nur schwer erreichbar und ist nicht gerade dafür bekannt, viel zu der Lösung eines Problems beizutragen.

Auch das Zurückgeben von Ware funktioniert manchmal nicht einwandfrei und oft bekommt man jede Menge Mahnungen, obwohl man schon lange beantragt hat, seine Bestellung wieder zurückschicken zu können.

Wenn Du Dich also auf meinen Rat verlassen möchtest, sage ich Dir an dieser Stelle, dass Du die Vor- und Nachteile der Best Secret Mitgliedschaft sorgsam abwägen solltest, denn bei weitem nicht jeder macht mit dieser Shopping-Plattform gute Erfahrungen.

 

 

Fazit: für wen lohnt sich Best Secret besonders?

Wie Du jetzt weißt, bin ich nicht gerade überzeugt von Best Secret, trotzdem werde ich Dir nun noch sagen, unter welchen Umständen es sich eventuell doch für Dich lohnen könnte, wenn Du die negativen Aspekte ignorierst.

Für Markenliebhaber und Fans guter Qualität, die auf die Illusion des Sparens stehen, empfiehlt sich Best Secret auf jeden Fall.

Wer sowieso regelmäßig jede Menge Geld für Klamotten ausgibt und dabei locker über die 150 Euro pro Jahr kommen würde, kann wahrscheinlich wirklich einen kleinen Vorteil aus der Mitgliedschaft ziehen. Voraussetzung dafür ist aber natürlich, dass man jemanden findet, der einen einlädt.

Für jeden Sparfuchs, der sich nur zwischendurch immer mal wieder etwas kaufen würde, ist Best Secret hingegen wohl eher nicht zu empfehlen.

 

 

Lohnt sich Best Secret aus Deiner Sicht?

Deine Meinung ist uns wichtig, deshalb haben wir hier eine kleine Abstimmung eingebaut.

Außerdem würden wir uns natürlich über einen Kommentar freuen, vor allem wenn Du selbst schon Erfahrungen mit Best Secret oder alternativen Shopping-Portalen gemacht hast!


Lohnt sich Best Secret?

Ergebnis anschauen


 

Kommentar posten

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

Kommentar *