Lohnt sich ein BWL-Studium?

Für wen lohnt sich ein BWL-Studium

BWL ist die Abkürzung für Betriebswirtschaftslehre. Das bedeutet, dass Du viele Dinge lernst, die Dir grundsätzlich für die meisten Berufe nützlich sein könnten. Ganz besonders deckt das Studium alles ab, was Du für einen Beruf in der Verwaltung oder Management wissen musst.

Das BWL-Studium ist der beliebteste und somit auch der am häufigsten belegte Studiengang. Warum ist das so? Und lohnt sich ein BWL-Studium für Dich? Der folgende Artikel wird Dir diese Fragen beantworten.


Unsere Buchempfehlung:

Vorschau Produkt Bewertung Preis
BWL kompakt für Dummies BWL kompakt für Dummies 195 Bewertungen 16,99 EUR

 

Für wen kommt ein BWL-Studium in Frage?

Als erstes solltest Du Dir die Frage stellen, ob ein BWL-Studium für Dich in Frage kommt. Das kannst Du ganz einfach anhand folgender Kriterien bewerten:

Was für einen Beruf möchte ich später ausüben?
Möchtest Du in die Verwaltung gehen oder später einmal die Führungsposition übernehmen, ist ein BWL-Studium auf jeden Fall hilfreich. Man könnte fast schon sagen, dass es in dem Fall so ziemlich unerlässlich ist. Natürlich gibt es aber auch Alternativen zu einem BWL-Studium, wie Du später noch erfahren wirst.

Kann ich gut mit Zahlen umgehen?
Wenn Dir Mathematik schon in der Schule keinen Spaß gemacht hat und vielleicht sogar schwerfiel, solltest Du eine Alternative zu diesem Studiengang suchen. Schließlich enthält dieser viele mathematisch angelegte Fächer, wie zum Beispiel Rechnungswesen und Statistik. Klar, nur weil Du nicht gut in Mathe warst, heißt das noch lange nicht, dass Dir diese Fächer auch schwerfallen werden, aber es könnten ein Anzeichen dafür sein.

Bin ich belastbar?
Nicht nur für den erfolgreichen Abschluss des Studiums, sondern auch für dein späteres Berufsleben ist es sehr wichtig, dass Du belastbar bist. Wenn Du gleich einknickst und aufgibst, sobald es etwas stressiger wird, solltest Du Dir einen anderen Beruf/Studiengang suchen.

Die oben stehenden Fragen sollten Dir schon einen guten Eindruck davon geben, ob das BWL-Studium etwas für Dich ist. Ein Studienwahltest kann Dir bei deiner endgültigen Entscheidung helfen.

 

 

Wie sind die Perspektiven nach einem BWL-Studium?

Lohnt sich ein BWL-Studium generell

Das BWL-Studium ist sehr vielseitig und so auch die Möglichkeiten, die Du nach Abschluss des Studiums hast. In fast allen Bereichen des täglichen Lebens werden Leute gebraucht, die sich mit Verwaltung und Management auskennen. Somit kannst Du in jedem Unternehmen angestellt werden, das Dir in den Sinn kommt.

Deine Chancen, einen guten Job zu finden, sind also grundsätzlich erstmal relativ hoch. Hier kommt jedoch der Haken: gerade weil der Studiengang so beliebt ist, gibt es jede Menge Konkurrenz. Dadurch sind viele beliebte Stellen sehr hart umkämpft und Du musst sehr stark herausstechen, um aufzufallen und angenommen zu werden.

Hast Du das aber geschafft, kannst Du Dich freuen, denn dein Gehalt liegt mit BWL-Studium deutlich höher, als ohne. Je nach Branche, in der Du arbeitest, wird Dein Einstiegsgehalt etwa zwischen 2.500 und 4.500 Euro brutto liegen.

 

 

Was sind die Alternativen zu einem BWL-Studium?

Lohnt sich BWL-Studium Alternative

Als BWL-Absolvent hast Du es also offensichtlich nicht immer einfach. Was sind denn die Alternativen?

Wenn Du im Bereich Wirtschaft bleiben möchtest, gibt es mehrere alternative Studiengänge, zum Beispiel Wirtschaftsinformatik. Diese sind der BWL zwar ähnlich, weichen aber meistens noch leicht ab und schaffen Dir somit andere Perspektiven.

Wenn es Dir um die guten Chancen auf einen guten Job geht, kannst Du es auch mit Maschinenbau versuchen. In diesem Bereich herrscht ein riesiger Fachkräftemangel, den Du nutzen kannst, um einen sicheren Beruf zu bekommen.

Das gleiche gilt für den Bereich der Informatik. Auch hier wirst Du einen sicheren Beruf haben und bist sehr vielseitig einsetzbar.

Während deines BWL-Studiums kannst Du außerdem auch noch andere Schwerpunkte wählen. Dann konzentrierst Du Dich ab einem gewissen Zeitpunkt mehr auf Sprachen oder Psychologie, hast aber dabei trotzdem immer wieder einen Bezug zur BWL. Durch diese Spezialisierung kannst Du Dich auf dem Arbeitsmarkt interessanter machen, da Du dann nicht nur das „Standard-Wissen“ hast.

 

Unsere Buchempfehlung:

Vorschau Produkt Bewertung Preis
BWL kompakt für Dummies BWL kompakt für Dummies 195 Bewertungen 16,99 EUR

 

Meine Erfahrungen mit dem BWL-Studium

Videovorlesung BWL-Studium

Jetzt hast Du schon viele Fakten gelesen, aber wie sehen BWL-Student:innen das ganze eigentlich?

Ich habe selbst BWL studiert und auch mit anderen BWLern darüber gesprochen, wie schwer sie das Studium empfunden haben. Es wird zwar nicht als unmöglich beschrieben, der Abschluss wird einem aber auch nicht geschenkt. Man muss also sehr wohl arbeiten, um einen guten Abschluss zu erreichen.

Verglichen mit dem Schwierigkeitsgrad von Informatik oder Volkswirtschaftslehre wird BWL trotzdem von vielen als ein „Studium Light“ gesehen. 🙂

Außerdem kann diese Studienrichtung sehr langweilig werden, wenn man an den Themen nicht wirklich Interesse hat, sondern nur in diese Richtung geht, weil man viel Geld verdienen möchte.

 

Fazit: Für wen lohnt sich ein BWL-Studium besonders?

Kommen wir nun zum Ende und fassen noch einmal zusammen, welche Kriterien Du erfüllen musst, damit sich das BWL-Studium besonders für Dich lohnt:

Wenn Du Führungspositionen übernehmen möchtest und gut im Umgang mit Zahlen bist, könnte BWL auf jeden Fall schon mal die richtige Richtung für Dich sein.

Andererseits kann man mit diesem Studienabschluss wirklich alles Mögliche machen. Die Vielseitigkeit der Perspektiven macht es mir auch nicht gerade einfach, klare Kriterien für oder gegen ein BWL-Studium zu formulieren. 🙂

Fakt ist: mit einem ordentlichen Abschluss der Betriebswirtschaftslehre in der Tasche kannst Du heutzutage deutlich leichter einen guten und vielversprechenden Job finden als mit einer kaufmännischen Ausbildung.

Auch für die Zukunft bist Du mit einem solchen Studium gut gerüstet, denn es deckt zum einen viele wichtige berufliche Schnittstellen ab und ermöglicht es Dir außerdem, Dich entsprechend Deinen Wünschen und Neigungen zu spezialisieren.

 

 

Lohnt sich ein BWL-Studium aus Deiner Sicht?

Deine Meinung ist uns wichtig, deshalb haben wir hier eine kleine Abstimmung eingebaut.

Außerdem würden wir uns natürlich über einen Kommentar freuen, vor allem wenn Du selbst schon Erfahrungen mit einem BWL-Studium oder dessen Alternativen gemacht hast!


Lohnt sich ein BWL-Studium?

Ergebnis anschauen


Unsere Buchempfehlung:

Vorschau Produkt Bewertung Preis
BWL kompakt für Dummies BWL kompakt für Dummies 195 Bewertungen 16,99 EUR

 

Kommentar posten

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

Kommentar *