Lohnen sich Hyaluronkapseln?

Anti-Aging Pflege mit Hyaluronsäure

Die VIPs und Promis dieser Welt leben es vor: Das Geheimnis ewiger Jugend und Schönheit. Doch nicht jeder möchte sich hierfür unters Messer legen.

Den Begriff Hyaluronsäure hast Du bestimmt schon einmal gehört. Im Bereich der Schönheit ist dieses Wort ein fester Bestandteil.

In diesem Beitrag zeige ich Dir was Hyaluronsäure ist und wie sie wirkt, welche Nebenwirkungen und welche Alternativen es zu Hyaluronkapseln gibt, welche Vor- und Nachteile diese mit sich bringen und natürlich die wichtigste Frage: „Für wen lohnen sich Hyaluronkapseln?“

 

Was ist Hyaluronsäure und wie wirkt sie?

Hyaluronsäure Wirkung

Hyaluron oder auch Hyaluronsäure wird von unserem Körper selbst produziert. Es handelt sich dabei um einen wichtigen Bestandteil in Bindegewebe, Gelenkflüssigkeit und den Knorpeln.

Hyaluron besitzt die Fähigkeit Wasser binden zu können. Wie Du sicher weißt, besteht der menschliche Körper aus einem großen Teil Wasser. Hyaluron kann bis zu 6 Liter Wasser pro Gramm binden.

Wir werden alle älter! Die Haut verliert an Spannkraft und aus kleinen Fältchen, werden Falten. Hyaluron findet aufgrund seiner weiteren Eigenschaften – Druckbeständigkeit und Schmiermittel – großen Anklang im Bereich der Schönheit und der Kosmetik.

Hyaluron – das in der Schönheitsindustrie in Form von Spritzen, Kapseln oder Cremes verwendet wird – wird zum großen Teil aus biologischem Produkt gewonnen. Hierbei handelt es sich um Hahnenkämme. Mittlerweile gibt es jedoch auch nicht-tierisch hergestellte Hyaluronprodukte.

Hierzu habe ich zwei wirklich wissenswerte Fakten für Dich:

  • Der Glaskörper im menschlichen Auge besteht zu 98% aus Wasser, das mit nur 2% Hyaluron versetzt ist.
  • Der Kern Deiner Bandscheibe kann nur das Gewicht Deines Körpers tragen, da das Hyaluron in der Lage ist Wasser zu binden. Durch die Komprimierung erreicht Dein Rücken eine hohe Traglast.
 

Diese zwei Beispiele verdeutlichen Dir, was Hyaluron so besonders macht. Die Fähigkeit Wasser zu binden, das Deine Haut im Alter verliert und dadurch nicht mehr so straff ist, wie in der Jugend und die gleichzeitige Druckbeständigkeit, dass Deiner Haut ein glattes Gefühl gibt.

Ab dem 50. Lebensjahr produziert Dein Körper nur noch halb so viel Hyaluron, wie zuvor. Die Faltenbildung wird stärker und Deine Gelenke „rosten“ ein. Deine Beweglichkeit nimmt – genau wie die Festigkeit Deiner Haut – ab. Hyaluronkapseln können hier entgegenwirken und diesen Prozess verlangsamen.


Anzeige

 

Wie wirken Hyaluronkapseln?

Hyaluronkapseln Wirkung

Dein Körper produziert diese gelartige Substanz selbst. Allerdings solltest Du wissen, dass Hyaluron nicht sofort wirkt. Dein Körper benötigt eine regelmäßige Tagesdosis von 200 bis 300mg über einen längeren Zeitraum.

Neben der Einnahme solltest Du auch darauf achten genügend Flüssigkeit zu Dir zu nehmen. Hyaluron bindet das Wasser. Daher benötigst Du eine ausreichende Wasserreserve.

Wenn Du Hyaluronkapseln gegen Falten einnimmst, wirst Du die Ergebnisse nach einigen Wochen sehen und auch spüren. Die Ausgeprägtheit Deiner Falten geht spürbar zurück und Du fühlst Dich jünger und belebter.

Durch das Aufpolstern erscheint das Hautbild ebenmäßiger und die tiefen Falten werden gefüllt. Dies gilt auch für das Bindegewebe. Durch die Eigenschaft von Hyaluron Wasser zu binden, wird auch Dein Bindegewebe straffer und die Viskosität erhöht.

 

Vor allem Cellulite – die umgangssprachliche „Orangenhaut“ – ist ein wirklich unschöner Effekt des geschwächten Bindegewebes. Hier kann die Einnahme von Hyaluronkapseln eine deutliche Verbesserung bewirken.

Hyaluron eignet sich für Deine Gelenke und ihre Beweglichkeit. Der natürliche Schmierstoff Hyaluron sorgt dafür, dass die Gelenkköpfe nicht aufeinanderliegen und schmerzvoll reiben. Doch irgendwann ist die Gelenkschmiere aufgebraucht und es kann Arthrose entstehen.



Dieser Verschleiß schränkt Dich in den täglichen Bewegungen ein. Mit der oralen Einnahme von Hyaluronkapseln kann dieser Prozess entschleunigt werden. Die einsetzende Wirkung kann hier mehrere Monate dauern. Es benötigt daher eine gewisse Zeit, bis Du hier eine Linderung spürst.

Die Kapseln solltest Du immer mit reichlich Wasser einnehmen. Die orale Einnahme bewirkt, dass das freigesetzte Hyaluron in Deinem gesamten Körper wirken kann. Neben einem feineren Teint und der besseren Beweglichkeit, verhilft Dir Hyaluron auch zu festeren Nägeln und kraftvollerem Haar.

Im Bereich dieser Schönheitskur für die Jugend, möchte ich Dir diese beiden Produkte vorschlagen:

Empfehlung #1: Hyaluronsäure Kapseln von Alparella Elements

 
Vorschau Produkt Bewertung Preis
Tipp #1: Alparelle Elements Kapseln Tipp #1: Alparelle Elements Kapseln Aktuell keine Bewertungen 15,95 EUR
  • Der Verzicht auf Aroma-, Farb- und Konservierungsstoffe machen dieses Produkt besonders verträglich.
  • Unter strengen Qualitätskontrollen wurden die Hyaluronkapseln in Deutschland hergestellt und sind mit 350g Hyaluron hochkonzentriert, sodass Du den ganzen Tag ausreichend versorgt bist.
  • Der Anbieter gewährt sogar eine Zufriedenheitsgarantie mit einer Rückgabemöglichkeit innerhalb eines ganzen Jahres ab dem Kauf. Ganz stark!

 

Empfehlung #2: VitaMeo Anti-Aging Multikomplex

 
Vorschau Produkt Bewertung Preis
Tipp #2: VitaMeo Multikomplex Tipp #2: VitaMeo Multikomplex Aktuell keine Bewertungen 14,90 EUR
  • Diese Kapseln sind eher als ein Nahrungsergänzungsmittel zu sehen, denn sie enthalten mehrere Wirkstoffe, wie der Name auch schon sagt.
  • Neben einer ausreichenden Menge Hyaluron von 300mg, enthalten diese Hyaluronkapseln schützende Inhaltsstoffe wie Zink, Omega 3, Granatapfelschalenextrakt und Vitamin E.
  • Deine Anti-Aging Hautpflege wird mit diesen Kapseln rundum ergänzt. 🙂

 

Welche Nebenwirkungen können Hyaluronkapseln haben?

Hyaluronsäure bindet Wasser

Hyaluron wird aus einem tierischem Ausgangsprodukt (Hahnenkamm) gewonnen. Wenn Du daher gegen Vogelproteine allergisch bist, kannst Du nach Einnahme eine allergische Reaktion entwickeln.

Es gibt mittlerweile auch Hyaluronprodukte aus nicht-tierischem-Ausgangsmaterial. Dieses wird NASHA (Nicht-animalisch stabilisierte Hyaluronsäure) abgekürzt. Vor allem wenn Du Vegetarier oder Veganer bist, könnte dieser Fakt interessant für Dich sein.

Die ideale Einnahmemenge entspricht etwa 200 bis 300mg täglich. Höhere Dosen ab 500mg sind nicht empfehlenswert, da diese Dosierung, wenn auch selten, zu leichten Hautirritationen führen kann. Die Dosierung auf Deinen Hyaluronkapseln sollte gemäß der Angabe des Herstellers eingehalten werden.

Deine Gewichtszunahme kann als Nebenwirkung bedingt sein, da Hyaluron das Wasser bindet und somit aufpolstert. Genau das soll ja auch erreicht werden. Ein paar lästige hinzukommende Kilos lassen sich in manchen Fällen leider nicht vermeiden. Daher ist eine gesunde und ausgewogene Ernährung auch während Deiner Einnahme von Hyaluronkapseln sehr wichtig.

Bei der Einnahme in der Schwangerschaft gibt es übrigens keine dokumentierten Nebenwirkungen. Nur falls es mal relevant werden sollte. 🙂

Die potenziellen Nebenwirkungen von Hyaluronkapseln auf einen Blick:

  • Allergische Reaktion (bei einer Allergie gegen Vogelproteine)
  • Hautirritationen (bei Überdosierung ab 500mg)
  • Gewichtszunahme (durch die Bindung des Wassers)
 

Anzeige

 

Welche Alternativen zu Hyaluronkapseln gibt es?

Bis hierhin hast Du bereits einiges über die orale Einnahme der Hyaluronkapseln erfahren. Doch welche Alternativen gibt es um Haut und Gelenke fit zu halten?

 

Hyaluronkapseln vs. Hyaluroncreme

Hyaluronkapseln haben den Vorteil, dass Du sie schluckst und somit die Wirkung im ganzen Körper verteilt aufgenommen wird. Bei einer Hyaluroncreme sprichst Du die eingecremten Bereiche wie Gesicht, Dekolleté und Bindegewebe intensiv an.

Hyaluronkapseln wirken vielseitig! Die Einnahme sorgt für eine gleichmäßige Verteilung die nicht nur die Falten betrifft, sondern auch Deine Gelenke. Gefestigte Fingernägel und volleres Haar sind ein gelungener Nebeneffekt der Hyaluronkapseln.

Im Vergleich wirken die Hyaluronkapseln ganzheitlich. In Sachen Anti-Aging und Faltenreduzierung hat die Creme die Nase vorn. Schon nach kurzer Zeit spürst du, dass sich Deine Haut sichtbar erholt. Fältchen werden gemildert und Deine Hautstruktur verbessert sich spürbar:

Vorschau Produkt Bewertung Preis
Eine mögliche Alternative zu Kapseln: Hyaluroncreme von Alcina Eine mögliche Alternative zu Kapseln: Hyaluroncreme von Alcina Aktuell keine Bewertungen 15,99 EUR 15,00 EUR

 

Lifting, Botox und Co.

Diese Begriffe sind Dir bestimmt geläufig! Beim Lifting handelt es sich um die chirurgische Straffung der betroffenen Körperstelle. Dies sorgt für mehr Spannkraft.

Botox ist ein hochkonzentriertes Nervengift und wird in die betroffene Partie Deines Gesichts oder Körpers gespritzt, um Falten zu glätten und den jugendlichen Teint zurückzubringen.

Schönheits-Ops sind im Trend! Egal ob Faltenreduzierung, Fett absaugen oder Straffungen: Viele Menschen legen sich unters Messer um Hautpartien optimieren zu lassen.

Leider sind solche Eingriffe oft mit Schmerzen und hohen Risiken verbunden. Es handelt sich hierbei um einen Eingriff in Deine Anatomie und es besteht die Gefahr, dass Nerven verletzt werden und die betroffenen Körperpartien ihre Funktion verlieren.

Vielleicht bist Du mit Deinen Augenbrauen oder Fingernägeln nicht ganz zufrieden? In diesem Fall könnten Dich diese Beiträge interessieren:

 
 

 

Natürliche Helfer

Zu den natürlichen Helfern gehören eine ausgewogene gesunde Ernährung, Bewegung und wenig Stress. Oftmals lässt sich diese Lebensweise nicht immer gewährleisten. Schließlich gehst Du einem Beruf nach in dem sich Stress nicht immer vermeiden lässt oder hast abends keine Lust mehr ins Fitnessstudio zu gehen.

Eine gesunde Lebensweise beginnt in Deinem Kopf. Sie benötigt Disziplin und Durchhaltevermögen. Das schaffst Du ganz bestimmt!

 

Meine Meinung zu den Alternativen

Ich weiß ja nicht, wie es Dir geht, aber mir persönlich bereitet die Vorstellung von Spritzen oder ein Skalpell im Gesicht bereits wahre Gänsehaut.

Aus diesem Grund erachte ich die weniger schmerzvollen Anwendungen, wie Cremes oder Hyaluronkapseln als angenehmer. Eine gesunde Lebensweise mit Sport, gesunder Ernährung, ausreichend Schlaf und Bewegung solltest Du – unabhängig von der weiteren Anwendung – in Erwägung ziehen. Dies hält Dich fit, beweglich und jung.

 

Welche Vor- und Nachteile haben Hyaluronkapseln?

Hyaluronsäure was ist zu beachten

Zum Abschluss möchte ich Dir noch etwas über die Vor- und Nachteile der Einnahme von Hyaluronkapseln erzählen, damit Du für Dich entscheiden kannst ob Du dieses Verfahren in Betracht ziehst.

Für mich überwiegen klar die Vorteile, aber jeder muss für sich selbst entscheiden. 🙂

 

Vorteile

Einfache Anwendung
Beachtest Du die Dosierungsangaben des Herstellers, kann bei der Einnahme nichts schiefgehen. Die Einnahme sollte mit ausreichend Wasser erfolgen. Du kannst Deine Kapseln auch gut unterwegs einnehmen.

Geschmacksneutralität
Die Hyaluronkapseln sind geschmacksneutral. Aus diesem Grund kannst Du sie bedenkenlos vor einer Mahlzeit einnehmen ohne, dass Dir der Appetit verdorben wird.

Wirksamkeit
Du musst bedenken, dass die Verbesserung etwas Zeit benötigst. Dein Körper muss sich erst einmal daran gewöhnen. Nach ein paar Wochen kannst Du sehen, dass sich Deine Haut geschmeidiger anfühlt und Falten aufgepolstert werden.

Im Bereich der Gelenke kann die Linderung länger dauern. Hier benötigst Du einen langen Atem, denn erst nach Monaten fühlst Du einen spürbaren Unterschied.

Ganzheitliche Wirkungsweise
Durch die Einnahme verbessert sich nicht nur Dein Hautbild, sondern auch Fingernägel und Haare. Du fühlst Dich vital und energetisch. Auch im Bereich von trockenen Augen kannst Du eine deutliche Linderung spüren.

Preis-Leistungsverhältnis
Für die Einnahme der Hyaluronkapseln musst Du keinen Fachmann aufsuchen. Diese Kapseln erhältst Du in der Apotheke, Sanitätshaus und im Internet.

Hierbei handelt es sich um mehrmonatige Anwendungen (in der Regel 3 Monate). Das Preis-Leistungsverhältnis ist ausgeglichen.


Anzeige

 

Nachteile

Nachhaltigkeit
Solange Du die Hyaluronkapseln nimmst, mildern sich Deine Falten deutlich. Beendest Du die Einnahme, bildet sich die Haut in ihren Ursprungszustand zurück. Dies ist ein Unterschied zu Injektionen mit Hyaluron. Hier bleibt die Wirkung länger bestehen, ohne dass man regelmäßig etwas dafür unternimmt.

Allergische Reaktion
Wenn Du gegen Vogelproteine allergisch bist, rate ich Dir von der Einnahme der Hyaluronkapseln ab. In vielen Produkten ist ein tierischer Ausgangsstoff enthalten, der zu einer allergischen Reaktion führen kann.

Es lohnt sich die Herstellerangaben zu beachten. Vor allem – oder auch – wenn Du Vegetarier/Veganer bist.

 

Fazit: Lohnen sich Hyaluronkapseln?

In unserer Welt dreht sich viel um die Schönheit. Jugendliches Aussehen ist eine gute Sache. Wer träumt nicht von weniger Falten, einer strafferen Haut und strahlend jugendlichem Aussehen?

Für Menschen, die viel Wert auf ihr Äußeres legen und sich mit Falten plagen, sind Hyaluronkapseln eine gute Gelegenheit, um sich attraktiver und jünger zu fühlen. Hier sei gesagt, dass die Anwendung dauerhaft und regelmäßig erfolgen muss, um den Effekt aufrechtzuerhalten.

 

In medizinischer Hinsicht eignet sich die Einnahme von Hyaluronkapseln, wenn Du Dich vor Injektionen scheust und dennoch etwas für die Viskosität Deiner Gelenke tun möchtest. Die Hyaluronkapseln unterstützen die natürliche Produktion und wirken dort, wo sie gebraucht werden.

Vor allem, wenn Du im öffentlichen Bereich arbeitest und viel Kontakt zu anderen Menschen hast, möchtest Du Dich selbst wohlfühlen. Wenn Du selbst Probleme mit Deinem Selbstwert hast und mit Deinem älterwerdenden Aussehen nicht zufrieden bist kannst Du auf die Einnahme von Hyaluron zurückgreifen.

Ich ziehe die Möglichkeit von Hyaluron durchaus in Betracht. Eine gesunde Lebensweise mit Bewegung und ausgewogener Ernährung sowie positiven Gedanken sind für mich der Schlüssel zu einem erfüllten Leben. Ganz nach dem Prinzip: Wahre Schönheit kommt von innen! 🙂

 

Lohnen sich Hyaluronkapseln aus Deiner Sicht?

Deine Meinung ist mir wichtig, deshalb habe ich hier eine kleine Abstimmung eingebaut.

Außerdem würde ich mich natürlich über einen Kommentar freuen, vor allem wenn Du selbst schon Erfahrungen mit Hyaluronkapseln gemacht hast!


Lohnen sich Hyaluronkapseln?

Ergebnis anschauen


Aktuelle Top 3 Bestseller bei Hyaluronkapseln:


Kommentar posten

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

Kommentar *