Lohnt sich Vertragsverlängerung Handy?

Stellst du dir auch die Frage „Lohnt sich Vertragsverlängerung Handy“? Dann bist du hier richtig.

 

Was genau bedeutet Vertragsverlängerung?

Lohnt sich Vertragsverlängerung Handy

Handy-Verträge haben meist eine zweijährige Laufzeit. Wenn man den Vertrag nicht rechtzeitig kündigt, verlängert er sich um ein weiteres Jahr.

Deshalb sollte man sich schon rechtzeitig Gedanken darüber machen, was mit dem Vertrag passiert. Sowohl eine Kündigung als auch eine Verlängerung haben ihre Vor- und Nachteile.

In diesem Beitrag geht es um die Frage, welche der beiden Alternativen sich lohnt. Ich erkläre zuerst, warum eine gut überlegte Antwort auf die Frage „kündigen oder verlängern“ wichtig ist.

 

Warum muss man sich um eine Vertragsverlängerung kümmern?

Fast alle Mobilfunkverträge sind, wie gesagt, befristet. Es sei denn, man schließt einen flexiblen Vertrag ab, der monatlich gekündigt werden kann.

Solche flexiblen Handy-Verträge werden übrigens immer beliebter, so dass wir uns auch dazu Gedanken gemacht haben:

Doch nun zurück zum üblichen 2-jährigen Handy-Vertrag. Warum schließt man als Kunde einen solchen Vertrag ab? Weil es dazu meist ein vergünstigtes Handy gibt.

Mit einem günstigen Smartphone lockt der Anbieter die Kunden und hofft darauf, dass sie möglichst lange bleiben.

Warum macht der Mobilfunkanbieter das? Weil ein bestimmter Anteil von Kunden tatsächlich auch nach dem Ablauf von 2 Jahren bleibt. Erst ab diesem Zeitpunkt verdient der Anbieter richtig Geld.

Der Mobilfunkanbieter verdient also erst dann, wenn der Kunde seinen ablaufenden Vertrag bei ihm nicht kündigt. Bei Neukunden verdient er im Gegensatz dazu ziemlich wenig.

Diese Rechnung geht tatsächlich auf: Viele Kunden sparen sich den Kündigungsaufwand und bleiben viele Jahre bei ihrem Anbieter.

Dieses Prinzip erklärt, warum es bei einer Vertragsverlängerung oft keine so guten Angebote gibt wie bei einem neuen Vertrag. So etwas bekommt man natürlich nicht von seinem Anbieter erzählt, aber durch Vergleichen und Gegenüberstellen kann man das auch selbst ganz schnell herausfinden.


Anzeige

 

Lohnt sich Vertragsverlängerung Handy? – ein Beispiel

Nehmen wir zum Beispiel mal Mobilcom Debitel. Für eine Vertragsverlängerung werden dort verschiedene Prämien angeboten – entweder eine Barauszahlung oder ein Handy aus der 100-Euro-Preisklasse.

Wenn man bei diesem Anbieter jedoch als Neukunde auftreten würde, bekäme man einen deutlich höheren Bonus in Form von einem teureren Handy oder einer höheren Auszahlung.

Deshalb kann man sagen, dass sich in den meisten Fällen die Kündigung eines Handy-Vertrages lohnt. Man wechselt den Anbieter und schlüpft so in die Rolle eines Neukunden. Und auf Neukunden sind sie alle scharf. 😉

 

Ist Vertragsverlängerung eine günstige Alternative zum direkten Kauf?

Bei einem direkten Kauf wird das Smartphone voll bezahlt und dann schaut man sich nach einem passenden Vertrag um. Oder man hat schon einen Vertrag laufen und braucht nur ein neues Handy dazu. In beiden Fällen werden Handy und Vertrag separat angeschafft.

Man muss natürlich gründlich durchrechnen, ob sich die Anschaffung eines Handys ohne Vertrag lohnt. Diese Berechnung habe ich für dich schon einmal durchgeführt – das Ergebnis ist nur einen Klick entfernt:

 

Was ist bei einer Kündigung zu beachten?

Wenn du dich für eine Kündigung entscheidest, sind folgende Punkte wichtig:

Lohnt sich Vertragsverlängerung Handy

  • Die Kündigung muss schriftlich sein (Email reicht oft nicht)
  • Man sollte zudem um eine schriftliche Kündigungsbestätigung bitten
  • Die Kündigung muss rechtzeitig sein. Dazu muss man herausfinden, welche Fristen vom Anbieter dazu vorgegeben werden. Oft beträgt die Kündigungsfrist zum Vertragsende nämlich ganze drei Monate!
  • Achtung: Verpasst man die Kündigungsfrist, verlängert sich der Vertrag oft automatisch um ein weiteres Jahr.
  • Als Stichtag gilt immer das Eingangsdatum beim Anbieter und nicht das Datum des Poststempels. Deshalb meine Empfehlung: rechtzeitig kündigen und nicht unnötig lange warten.
  • Natürlich sollte man erst ein gutes Angebot finden, bevor man kündigt. Ist dies nicht der Fall, so sollte man den Vertrag auf Prepaid-Nutzung umstellen und danach in aller Ruhe nach einer guten Alternative suchen.
  • Weiterer Vorteil: Man bekommt nach der Kündigung oft einen Anruf vom Anbieter mit einem verbesserten Angebot. Die angebotenen Konditionen sollte man sich in aller Ruhe notieren und keine übereilten Entscheidungen treffen.

Anzeige

 

Für wen kann sich Vertragsverlängerung Handy trotzdem lohnen?

Eine Vertragsverlängerung lohnt sich in folgenden Fällen:

  • Der Provider bietet eine hohe Treueprämie oder ein stark vergünstigtes Handy zusammen mit einer Vertragsverlängerung an (selten)
  • Man braucht kein neues Smartphone und hat auch keine Lust zum Anbieterwechsel (öfter)
  • Man will unbedingt die alte Telefonnummer behalten und sich nicht mit der Rufnummermitnahme herumschlagen (sehr oft)
  • Wenn du deine alte Handynummer mitnehmen willst, solltest du dir diesen Post anschauen:
  • Lohnt sich eine Rufnummermitnahme?

 

Fazit: In welchen Fällen lohnt sich Vertragsverlängerung Handy?

Lohnt sich Vertragsverlängerung Handy

Bis auf wenige Ausnahmen, lohnt sich Vertragsverlängerung Handy nicht.

Oder andersherum gesagt: eine rechtzeitige Kündigung des Vertrages lohnt sich fast immer!

Ein neuer Vertrag bringt eine satte Neukunden-Prämie mit sich.

Man kann den neuen Vertrag besser an seine aktuellen Gewohnheiten und Anforderungen anpassen.

Auch der Mobilfunkmarkt bleibt nicht stehen, so dass die Ausgestaltung der Verträge sich oft zugunsten des Kunden ändert. Schade, wenn man von solchen Veränderungen nicht profitiert.

Der Anbieter bessert außerdem oft die Angebotsbedingungen nach, so dass man durch eine Kündigung meist nur gewinnen kann.

Lohnt sich Vertragsverlängerung Handy

Die Kündigung wieder zurückzunehmen (bevor sie wirksam wird) klappt immer ohne Probleme. Deshalb kann man sogar direkt nach Abschluss des Vertrages vorsorglich kündigen und den Anbieter zuerst einmal „kommen lassen“. 😉

Auch wenn man eigentlich nicht wechseln will, kann eine frühzeitige Kündigung Sinn machen, um vom Anbieter verbesserte Konditionen zu bekommen. Dann nimmt man die Kündigung zurück, profitiert während der Vertragslaufzeit von der Verbesserung und kündigt zum Vertragsende erneut.

 

Lohnt sich Vertragsverlängerung Handy aus deiner Sicht?

Deine Meinung ist mir wichtig, deshalb habe ich hier eine kleine Abstimmung eingebaut.

Außerdem würde ich mich natürlich über deinen Kommentar freuen!


Lohnt sich eine Vertragsverlängerung überhaupt?

Ergebnis anschauen


Kommentar posten

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

Kommentar *