Lohnt sich Amazon Prime Student?

Lohnt sich Prime Student

Fernsehen, ein Cloud Speicher, kostenlose Lieferung und dazu noch einige exklusive Angebote – all das vereint Amazon in seinem Prime Student Paket.

Nur lohnt sich Prime Student wirklich oder ist man nicht mit anderen Angeboten besser bedient?

Wir schauen uns heute Vor- und Nachteile von Prime Student an und bewerten mögliche Alternativen, und zwar bei jedem einzelnen Bestandteil dieses Angebots.

 

Amazon Prime vs. Amazon Prime Student

Lohnt sich Amazon Prime Student

Die Unterschiede zwischen dem normalen Amazon Prime und dem Prime Student bestehen im Mitgliedsbeitrag, in der Möglichkeit, das Konto mit mehreren Haushaltsmitgliedern zu teilen und in der Kindle Leihbücherei (dazu gleich mehr).

Als Prime Student kostet eine Mitgliedschaft 34 Euro im Jahr – verglichen mit Amazon Prime für 69 Euro ein echtes Schnäppchen. Man bezahlt also als Student nur die Hälfte des regulären Amazon Prime Betrags. Das erste Jahr als Prime Student ist zudem kostenlos.

Auf einen Monat heruntergerechnet bezahlt man monatlich als Prime Student nur 2,84 Euro und als regulärer Prime Nutzer 5,75 Euro. Es gibt verschiedene Prime Erweiterungen wie Prime Unlimited Music und Audible, die gegen Aufpreis dazu gebucht werden können.

Aber auch bei den Add-Ons kann man als Student kräftig sparen. So kostet das Prime Unlimited Music Abo für Studenten nur 4,99 Euro monatlich – im Gegensatz zu 7,99 Euro für reguläre Prime Mitglieder.

Außerdem bekommt man in beiden Paketen Prime Video, Prime Music, den Premiumversand, Prime Reading, Prime Foto und Twitch Prime. Zudem gibt es regelmäßige Angebote für alle Prime Nutzer.

Prime Student testen

 

Wie wird man Prime Student?

Um Amazon Prime Student zu werden, musst du in Deutschland oder Österreich wohnen und auch dort immatrikuliert sein. Auf Verlangen musst du die Immatrikulationsbescheinigung vorzeigen, damit Amazon überprüfen kann, ob du auch wirklich studierst.

Außerdem muss der Prime-Account mit einer gültigen Hochschul-Emailadresse verknüpft werden. Schüler und Auszubildende können deshalb leider nicht auf die Vorteile einer Prime Student Mitgliedschaft zurückgreifen. Schade eigentlich, aber es ist nun mal so.

Ebenso endet die Amazon Prime Student Mitgliedschaft nach dem Ende deines Studiums. So kannst du maximal 5 Jahre von den Vorteilen einer Prime Mitgliedschaft profitieren. Während dieses Zeitraums kann Amazon jederzeit nach deiner Immatrikulationsbescheinigung fragen und dich bitten, diese zuzusenden.

 

Was gehört alles zu Prime Student dazu?

1) Premiumversand

Lohnt sich Amazon Student Gratisversand

Amazon bietet auf viele Produkte einen Premiumversand an. Dieser erfolgt für Mitglieder kostenlos und zeichnet sich durch seine Schnelligkeit aus. Es gibt Produkte, die du morgens bestellen kannst und abends werden sie dann noch ausgeliefert. Wenn du also schnell Sachen brauchst, die es nicht unbedingt im Einzelhandel um die Ecke gibt, dann hat Amazon meist eine Lösung für dich.

Allerdings gibt es den Service des Premiumversands nicht bei allen Produkten. Trotz Gratisversand lohnt es sich natürlich auch hier, Preise zu vergleichen.

Der Premiumversand ist auf jeden Fall sehr zuverlässig und du kannst davon ausgehen, dass man Inlandslieferungen spätestens nach zwei Werktagen geliefert bekommt. Sollte das Paket bis dahin dennoch nicht ankommen, muss der Verkäufer dir ein neues zusenden.

Wenn ein bestellter Gegenstand dann nicht gefällt, kann er ohne Angaben von Gründen wieder zurückgesendet werden und du bekommst je nach Wunsch entweder einen Neuen oder das Geld zurück. Das darfst du als Prime Nutzer selber entscheiden. So kannst du immer sicher sein, dass du für dein Geld auch einen funktionsfähigen Gegenstand bekommst, der vollständig deinen Wünschen entspricht.

Allerdings ist der Prime Versand nur bei ausgewählten Produkten möglich und bei vielen anderen Produkten musst du trotzdem den Versand bezahlen. Auch der Rückversand ist nicht immer kostenlos und man kann sich nicht 100%-ig darauf verlassen, dass du einen bestellten Artikel auch garantiert wieder kostenlos zurücksenden kannst.

Darüber hinaus kannst du bei bestimmten Anbietern einen Spar-Abo-Service vereinbaren. Für einen geringeren Preis (je nach Anzahl der Spar-Abos) kannst du dir im monatlichen oder auch wöchentlichen Takt bestimmte Artikel direkt nach Hause liefern lassen. So ist das Katzenfutter oder auch das Klopapier immer pünktlich da. 🙂

Spar-Abo Übersicht

 

2) Filme und Serien

Lohnt sich Amazon Prime Student Video

Ein weiterer Dienst von Amazon ist das Prime Video Angebot. Hier gibt es tausende Filme und Serien, die man als Prime (Student) Nutzer einfach streamen oder downloaden kann. Die Serien und Filme werden regelmäßig aktualisiert, so dass es eine Variation gibt und dir nicht so schnell langweilig wird.

Durch das doch sehr begrenzte Angebot komme ich aber spätestens nach einem langen Wochenende oder einer Infektion zu dem Punkt, an dem ich alles Interessante gesehen habe und doch lieber auf andere Anbieter wie beispielsweise Netflix zurückgreife.

Wenn du aber nicht dauerhaft den Fernseher nebenbei laufen hast und auch ein bisschen aufgeschlossen ist, was die Serien-Genres angeht, dann hat Prime Videos garantiert viel Serienspaß für dich.

Amazon produziert eigene Filme und Serien, die du natürlich nur mit der Prime Mitgliedschaft schauen kannst. Als Beispiel seien hier die Serien Lucifer und Vikings genannt.

Für Serienhungrige könnte also empfehlenswert sein, sich einen zusätzlichen Anbieter dazu zu buchen. Netflix, Maxdome oder Sky können ebenfalls mit einem großen Angebot punkten. Doppelt hält bekanntlich sowieso besser. 🙂

 

 

4) Musik

Lohnt sich Amazon Music Student

Prime Music ist für Amazon Prime und Amazon Prime Student Mitglieder kostenlos. Der Webdienst beinhaltet mehr als zwei Millionen Songs. Die Musikwiedergabe kann sowohl online als auch offline erfolgen. Im Gegensatz zu Amazon Music Unlimited ist allerdings die Auswahl der Songs nur sehr begrenzt.

Wenn du gerne die Charts und Mainstreammusik hörst, dann bist du mit Prime Music gut bedient. Suchst du allerdings etwas Ausgefalleneres und Unbekannteres, dann kannst du bei Prime Music ziemlich schnell an die Grenzen des Angebots stoßen.

Und weil Amazon sich dessen auch bewusst ist, gibt es eine Erweiterung für Prime Music, nämlich Amazon Music Unlimited. Sowohl Prime-Nutzer als auch Nicht-Nutzer können sich den Dienst buchen. Er beinhaltet, ebenso wie Prime Musik, dass der Nutzer online und auch offline seine Musik hören kann. Nur das Angebot ist eben deutlich umfangreicher. Außerdem gibt es, ähnlich wie bei Spotify, ein Prime Radio und Prime Playlists.

Für Prime Mitglieder kostet Amazon Music Unlimited 7,99 Euro, für Amazon Student Mitglieder 4,99 Euro und Nicht-Mitglieder 9,99 Euro im Monat.

In folgender Übersicht sind die Musik-Angebote „Prime Music“, „Amazon Music Umlimited“ und das Spezialangebot „Amazon Music Umlimited für Echo“ zusammengefasst.

Lohnt sich Amazon Prime Student Music

Auch hier lässt sich festhalten dass Prime Music eher die breite Masse ansprechen möchte. Schnell wurden mir die zwei Millionen Lieder langweilig und ich wollte einen bestimmten Interpreten hören, den ich aber in Prime Music nicht finden konnte.

Alternative Anbieter wie Deezer und Spotify könnten hier eine Abhilfe schaffen. Spotify Student und Deezer Student kosten auch nur 4,99 Euro für Studenten.

Auch hier ist meiner Meinung nach das Amazon Prime Student Angebot möglicherweise nicht in allen Fällen sinnvoll. Wer wenig Musik hört und nur manchmal für eine bestimmte Situation Musik benötigt, dem sollte das Angebot von Prime Music reichen. Wer allerdings einen differenzierten Musikgeschmack hat, der sollte sich vielleicht auch über Alternativen informieren.

Prime Music testen

 

3) Spiele

Auch wenn du ein Zocker bist, hat Amazon Prime das richtige Angebot für dich. Du kannst ohne Werbung Let’s Plays auf Twitch schauen und deinen Lieblingsstreamer kostenlos abonnieren. Twitch Prime kostet keinen Aufpreis zum regulären Prime Student Angebot und hält jeden Monat Spiele und Spielinhalte kostenlos bereit.

Leider sind die Spiele nur auf den Monat begrenzt, in dem sie im Twitch Prime zur Verfügung gestellt werden. Außerdem hat mich die Auswahl der Spiele bisher noch nicht so richtig überzeugt. Wenn du also darüber nachdenkst, Amazon Prime zu buchen, nur um regelmäßig Spiele zu bekommen, dann möchte ich dir davon abraten.

Alternativ könntest du dir Gedanken über Humble Bundle Monthly machen. Für nur 12 US Dollar bekommst du hier attraktive Spiele in die Steam Bibliothek und darfst diese auch langfristig behalten. Auch Playstation Plus und Xbox Gold bieten ähnliche Angebote, für die man allerdings die jeweiligen Spielkonsolen benötigt. Hier ist es reine Geschmackssache, auf welchem Medium du am liebsten deine Spiele genießt.

 

 

5) E-Books

Lohnt sich Prime Reading für Studenten

Prime Reading umfasst ein Angebot von etwa 500 Büchern, Comics und Zeitschriften. Anders als bei Kindle Unlimited, kostet dieser Amazon Dienst keine Zuzahlung zu der normalen Prime Gebühr – hat dafür aber auch ein vergleichsweise begrenztes Angebot.

Die Titel können auf einem Smartphone oder einem Tablet heruntergeladen werden. Einzige Voraussetzung hierfür ist die Kindle App. Neben dem Smartphone und dem Tablet kann auch der amazon-eigene Kindle-Reader oder das Fire-Tablet verwendet werden.

 

Wem die 500 Bücher nicht reichen, der kann mit dem Kindle Unlimited Tarif seine Bibliothek auf über eine Million Bücher, Magazine und Hörbücher aufstocken. Für 9,99 Euro monatlich hat man unbegrenzten Zugang auf eine riesige Bibliothek. Allerdings darf man die Bücher nicht behalten und muss diese im Anschluss wieder zurückgeben. Das Prinzip einer Leihbücheren eben. 🙂

Für reguläre Prime-Nutzer gibt es hingegen die vollwertige Kindle-Leihbücherei kostenlos. Man kann hier aus einer Million Bücher so viele Bücher ausleihen wie man möchte. Hier besteht ein deutlicher Vorteil zu der Amazon Prime Student Mitgliedschaft.

Gerade Studenten ist hier aber zu empfehlen, sich in der Universitätsbibliothek nach dem E-Book Angebot zu erkundigen. Meine Universität bietet beispielsweise ein umfassendes Ebook-Angebot kostenlos an.

Wer du nur hin und wieder mal ein Buch in der Badewanne liest, dann sollte für dich Prime Reading reichen. Wer allerdings ein Bücherwurm ist und nichts lieber tut als Lesen, für den ist der Kindle Unlimited Tarif eine echte Überlegung wert.

Wenn man bedenkt, dass ein Buch mehr kostet als der monatliche Beitrag, dann kann gedankenschnell erfassen, ob sich eine Mitgliedschaft lohnt oder nicht. 🙂

Eine mögliche Alternative wäre hier beispielsweise Skoobe.de. Hier kann man für den Basic Tarif 10 Bücher gleichzeitig ausleihen aus einer Online Bibliothek von 200.000 Büchern. Monatlich kostet der Basic Tarif allerdings 11,99 Euro. Hier überzeugt Amazon mit der fünffachen Bibliothek und dem geringeren monatlichen Preis.

 

 

6) Hörbücher

Lohnen sich Prime Student Hörbücher

Auf Audible können sich Nutzer Hörbücher downloaden und anhören. Prime Mitglieder können Audible drei Monate lang kostenlos testen.

Nach den drei Monaten gibt es allerdings bei Audible keine Vorteile mehr für Prime Mitglieder. Die Audible-Mitgliedschaft kostet dann regulär 9,95 Euro monatlich und beinhaltet einen kostenlosen Hörbuch-Download pro Monat.

Hier sehe ich nicht ganz die Vorteile von einer Amazon Prime Mitgliedschaft. Drei kostenlose Hörbücher sind zwar ganz nett, aber für Leute, die gerne und viel Hörbücher hören, werden drei Hörbücher wohl kaum reichen.

Wenn, dann sollte man die Mitgliedschaft danach weiterlaufen lassen. 9,95 Euro für ein aktuelles Hörbuch ist schon ein guter Preis, jedoch bringt die Prime Mitgliedschaft an dieser Stelle leider keine weiteren Vorteile. Das könnte von mir aus noch gut und gerne verbessert werden. 🙂

 

 

7) Cloud Speicher

Lohnt sich Prime Photos Student

Amazon bietet mit Prime Fotos einen Cloud Speicher für Fotos an. Der Speicher ist für alle Prime Mitglieder kostenlos. Als Prime User kann man bis zu fünf Personen den Zugriff auf den eigenen Bilderordner gewähren.

Das ganze Konzept ähnelt sehr dem von Google Fotos. Der Google Fotos Dienst ist ebenfalls kostenlos und bietet einen unbegrenzten Speicherplatz an. Man kann Leute per Link oder Email in ein geteiltes Album einladen und so die Fotos gemeinsam genießen.

Auch in dem Cloud Speicher sehe ich keinen eindeutigen Vorteil der Amazon Prime Student Mitgliedschaft. Es ist zwar ein nettes Feature, allerdings gibt es andere Anbieter, die einen vergleichbaren Service mit ähnlichen Features anbieten.

 

8) Amazon Echo

Alle Amazon-Dienstleistungen laufen über Amazon Echo. Man kann per Sprachsteuerung sich neue Sachen bestellen, Musik hören oder sich ein Hörbuch vorlesen lassen.

Dieser Dienst kann ganz praktisch sein, weil man nicht immer auf die Seite des jeweiligen Anbieters eingeloggt sein muss, um dort den richtigen Artikel zu finden.

 
Vorschau Produkt Bewertung Preis
Amazon Echo (2. Gen.), Intelligenter Lautsprecher mit Alexa, Anthrazit Stoff Amazon Echo (2. Gen.), Intelligenter Lautsprecher mit Alexa, Anthrazit Stoff 4717 Bewertungen 69,99 EUR

 

9) Fire TV Stick

An den Fernseher gehängt, kombiniert der Fire TV Stick alle Angebote von Amazon. Man kann Audible nutzen, sich Musik und Videos anschauen und aus seinem Fernseher ein amazon-kompatiblen Smart TV basteln.

Der Fire TV Stick bindet den Nutzer allerdings nicht an Amazon. Man kann zum Beispiel auch andere Streamingdienste abspielen lassen, sodass der Fire TV Stick sehr vielseitig ist und nicht unbedingt mit einer Prime Mitgliedschaft verbunden sein muss.

Vorschau Produkt Bewertung Preis
Der neue Fire TV Stick mit Alexa-Sprachfernbedienung Der neue Fire TV Stick mit Alexa-Sprachfernbedienung 1392 Bewertungen 39,99 EUR

 

Fazit: Für wen lohnt sich Prime Student?

Allgemein lässt sich sagen, dass sich die Amazon Prime (Student) Mitgliedschaft dann lohnt, wenn du für wenig Geld viele Dienste von einem Anbieter beziehen möchtest. Du bezahlst einmal pro Jahr deinen Amazon Prime Beitrag und hast dann den Rest des Jahres deine Ruhe.

Du hast also durch die Kombination der Angebote viel mehr Überblick über deine Kosten, als wenn du für jeden Dienst einen eigenen Anbieter haben würdest. Der Vorteil hier ist also, dass Amazon sehr viele Bausteine in einem Dienst kombiniert und einen gesammelten Betrag verlangt, der definitiv nicht zu hoch ist für die gebotenen Dienstleistungen.

Du solltest dir also Gedanken machen, ob dir die Dienste von Amazon reichen oder ob ein anderer Anbieter nicht eher zu dir passt, weil du gerne und viel Musik hörst oder viele Serien am Stück schauen willst.

Ich verwende Amazon wegen des kostenlosen Premiumversands. Gerade als Student habe ich wenig Zeit, regelmäßig in die Stadt zu fahren um mir Dinge zu kaufen, die es nicht in dem Supermarkt um die Ecke gibt.

Twitch Prime verwende ich so gut wie gar nicht. Mit dem Playstation Plus Paket bekomme ich jeden Monat interessante Spiele und kann diese auch länger spielen als nur einen Monat.

Als Musik Streamingdienst verwende ich derzeit Spotify, weil dort die Musikbibliothek einfach sehr viel größer ist als bei Amazon und mir das Prime Music Angebot einfach viel zu schnell langweilig geworden ist.

Audible finde ich hingegen großartig und höre in letzter Zeit immer mehr Hörbücher. Nach dem anstrengenden Alltag kann man so viel besser entspannen. 🙂

Für Studenten lohnt es sich finanziell sicher immer, eine Amazon Prime Student Mitgliedschaft einer regulären Prime Mitgliedschaft vorzuziehen, außer du möchtest deinen Account mit deinen Mitbewohnern teilen.

Ich würde dir deshalb raten, die 12-monatige Probemitgliedschaft einfach mal auszuprobieren und zu schauen, was davon du wirklich brauchst und was dir alles womöglich noch fehlt.

Prime Student testen


 

Lohnt sich Amazon Prime Student aus deiner Sicht?

Deine Meinung ist uns wichtig, deshalb haben wir hier eine kleine Abstimmung eingebaut.

Außerdem würden wir uns natürlich über einen Kommentar freuen, vor allem wenn du selbst schon Erfahrungen mit Amazon Student gemacht hast!


Lohnt sich Amazon Prime Student?

Ergebnis anschauen


Kommentar posten

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

Kommentar *